Farbratten | Tierbedarf & Tierfutter günstig kaufen | nobazoo

Farbratten

Kurzporträt Farbratten

Die kleinen Nager haben ein ausgeprägtes Sozialverhalten, sind hochintelligent und sehr reinlich.

Körperlänge (ohne Schwanz) ca. 22 bis 26 cm

Schwanzlänge ca. 18 bis 22 cm

Lebenserwartung

Zwischen anderthalb und drei Jahren

Erscheinungsbild

Farbratten gibt es in unterschiedlichsten Farbvarianten, Fellzeichnungen und Augenfarben.

Der Rattenschwanz

Den – nur auf den ersten Blick nackten, in Wahrheit aber mit kleinen Schüppchen und Haaren versehenen – Rattenschwanz betrachten viele Menschen ablehnend. Er dient jedoch als fünfte Hand beim Klettern und ist für das Gleichgewicht notwendig. Zudem wird die Körpertemperatur der Ratten vor allem über den Schwanz geregelt; er fühlt sich daher je nachdem kalt oder warm an.

Haltung

Ratten sind sehr gesellige Tiere, die Haltung von mindestens zwei gleichgeschlechtlichen Tieren (Idealerweise Wurfgeschwister) ist für das Wohlbefinden und die artgerechte Lebensweise der Ratten unerlässlich. Noch besser ist eine Gruppenhaltung von bis zu sechs Tieren.

Die Vorfahren

Die zahmen Ratten sind zum einen Nachfahren der Wanderratte (Rattus norvegicus), die ursprünglich aus Asien stammten, sich aber im 18. Jahrhundert auch in Europa verbreiteten; zum anderen mit der Hausratte (Rattus rattus) verwandt, deren Körperbau zierlicher ist als der der Wanderratte.

Fortpflanzung

Ratten sind ab ca. der fünften Lebenswoche geschlechtsreif und ungefähr 21 Tage trächtig. Die Größe des Wurfes variiert zwischen acht und 14 Babys.